Weinbau

Der Weg zur Topqualität

40 ha beste Weinbaulagen in NÖ, das milde Klima und die Lössböden des Weinviertels, die Urgesteinsterrassen des Kremser Wachtbergs, die sonnigen Weinberge des Retzer Landes, bringen Jahr für Jahr große Weine hervor.

Typische NÖ Sorten und schmackhafte Spezialitäten gedeihen in den Rieden der NÖ Landesweingüter. Qualitätsarbeit im Weingarten – Laubarbeit, Ausdünnung und selektive Handlese – und die Kraft der Natur liefern gesunde und hochwertige Trauben für die Campus-Weine.

Schonende und kontrollierte Verarbeitung zählen wie die ausreichende Lagerung der Weine zu unseren obersten Geboten. Die Erfahrung unserer Kellermeister und die Anwendung moderner Technik bringen die Weine der NÖ Landesweingüter zu vollendeter Trinkreife.

Eine unabhängige Kostkommission, bestehend aus internen und externen Önologen, beurteilt jedes Jahr im Februar die Qualität aller Weine und selektiert die besten Tropfen für die Campus-Linie.

Unverkennbar mit dem Campus-Etikett ausgestattet, kann der Weinliebhaber ab April jeden Jahres aus den Campus Klassik-Weinen, oder der höchsten Selektion, Campus Premium, wählen.

Weingüter

Hollabrunn

Die Weingärten des NÖ Landesweingutes Hollabrunn stehen ausschließlich auf typischen Weinviertler Lehm- und Lössböden. 4 ha Weißwein und 1 ha Rotwein befinden sich ausschließlich in den Lagen „Katzenhirn“ und „Sonnleiten“.

Krems

Bei den Weißweinen streben wir fruchtige, duftige Charaktere an, die dem Gaumen Erlebnis bieten und Lust auf den nächsten Schluck machen. Unsere Rotweine sind von vollen, dichten Beerenaromen geprägt.

Mistelbach

Auf derzeit 6 ha Rebfläche kultiviert das NÖ Landesweingut Mistelbach alle gängigen Weiß- und Rotweinsorten des Weinviertels. Naturnahe Rebpflege, strenge Ertragsbeschränkung und die nach modernen Gesichtspunkten durchgeführte Weinbereitung gewährleisten eine gleich bleibend hohe Qualität unserer Weine.

Retz

Die Weingärten unseres Betriebes befinden sich an den Ausläufern des Manhartsberges in geschützter Südlage und profitieren einerseits vom mineralreichen durchlässigen Urgesteinsboden und andererseits von einem besonders sonnenreichen, pannonisch beeinflussten Klima.

Die Kellermeister

Ausbildung

Praktische Ausbildung an den NÖ Landesweingüter

Die Praxisbetriebe der NÖ Landesweingüter leisten mit dem Einsatz moderner Technik und ihrer langjährigen Erfahrung für die Ausbildung und Beratung im Weinbau wertvolle Dienste. Denn die fachgerechte Arbeit mit zeitgemäßer Kellereitechnik bei der Weinerzeugung ist heute notwendig, um den ständig steigenden Qualitätsanforderungen gerecht zu werden. Die Schülerinnen und Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschulen erlangen durch den praktischen Unterricht an den Landesweingütern die notwendigen fachliche Kompetenzen und handwerklichen Fertigkeiten, um einen Weinbaubetrieb erfolgreich zu führen. Mit der Verbindung von Theorie und Praxis werden die angehenden Winzerinnen und Winzer bestmöglich vorbereitet, um die Herausforderung an den Weinbaubetrieben auch in der Zukunft positiv zu gestalten.

Durch das Benutzen dieser Seite, stimmen Sie zu dass Cookies Verwendet werden dürfen. Mehr Information

Die Einstellung zur Verwendung von Cookies auf dieser Website ermöglicht uns Ihnen die beste Benutzererfahrung zu bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen ohne auf "Akzeptieren" zu klicken, wird davon ausgegangen dass Sie der Speicherung von Cookies zustimmen.

Schließen